Sanierung und Restrukturierung | BO-Partner Steuerberater

Was wir könnenSanierung und Restrukturierung

Sie haben das Gefühl irgendetwas stimmt nicht,… und es fühlt sich nicht nur wie ein Schnupfen an. Gehen Sie dann zum Hausarzt oder zum Spezialisten?
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Unternehmer

Sie steuern mit Ihrem Unternehmen auf eine Krise zu oder befinden sich bereits mitten in Ihr?

  • Die Gesellschafter ziehen nicht mehr an einem Strang und es gibt Unstimmigkeiten?
  • Die Ausrichtung des Unternehmens ist nicht mehr zeitgemäß, Ihre Strategie geht nicht auf?
  • Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen verkaufen sich nicht mehr wie früher?
  • Die Preise, die Sie erzielen, decken Ihre Kosten nicht mehr? Die Reserven werden verbraucht.
  • Sie können Ihren Verpflichtungen nicht mehr bei Fälligkeit nachkommen?
  • Ist das so, dann ist es höchste Zeit zum Spezialisten zu gehen und professionell an der Krisenbewältigung zu arbeiten. Auch hier gilt, um so früher, umso besser!
    Insolvenzen sind vermeidbar!
    Wir stehen Ihnen bei, fachlich aber auch moralisch, weil wir wissen, dass dies eine schwierige Zeit für Sie ist!

Geschäftsführer

Sie sind Geschäftsführer, Ihr Unternehmen ist in der Krise und Sie befürchten Ihre erhöhten Pflichten und Risiken nicht zu kennen?

  • Darf ich noch neue Aufträge für Dienstleistungen oder Material erteilen, obwohl die Bezahlung nicht sichergestellt ist?
  • Darf ich den einen Lieferanten, das Finanzamt, die Mitarbeiter, etc. bezahlen, die anderen aber nicht?
  • Was für Konsequenzen hat es für mich, wenn ich Sozialabgaben oder Umsatzsteuer nicht oder nicht rechtzeitig bezahle?
  • Muss ich bei der Buchführung oder bei Aufstellung des Jahresabschlusses auf die gesetzlich vorgegebenen Fristen achten?
  • Wann muss ich Insolvenzantrag stellen oder die Antragsgründe prüfen?

Als Geschäftsführer eines Unternehmens in der Krise obliegen Ihnen erhöhte Pflichten, die bei nicht Einhaltung dazu führen, dass Sie auch persönlich in Anspruch genommen werden können. Durch fehlerhaftes Handeln riskieren Sie Ihr Privatvermögen, das Wohl Ihrer Familie, Ihre Altersvorsorge, Ihre Reputation! …. sind die Verfehlungen und der Schaden zu groß, droht auch eine Verurteilung!

Banken

Ihr Firmenkundenbetreuer hat Ihnen einen Kunden in die Intensivbetreuung übertragen.

Die Krise ist bereits fortgeschritten und Sie benötigen eine Entscheidungsgrundlage ob das Engagement noch fortgeführt werden kann, gegebenenfalls neues Geld gegeben werden soll oder eine Abgabe an die Work Out – Abteilung erfolgen muss.

  • Um Ihre Entscheidung zu stützen benötigen Sie ein umfassendes Sanierungsgutachten nach IDW S 6?
  • Liegen die Insolvenzantragsgründe bereits vor oder nicht? Sie benötigen eine Fortführungsprognose, eine Zahlungsfähigkeitsprüfung oder einen Überschuldungsstatus.
  • Das Ausmaß der Krise wurde seitens Ihres Kunden und dessen Berater zu spät erkannt, da das Rechnungswesen Ihres Kunden nicht aussagekräftig und zeitnah war.
  • Die Berater Ihres Kunden sind nicht für die Situation ausgebildet und können Ihren Kunden betriebswirtschaftlich, steuerlich und rechtlich nicht adäquat unterstützen.
  • Für die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung setzen Sie eine situationsbezogene Betreuung durch fachlich versierte Steuerberater, Rechtsanwälte und Kaufleute voraus.
Fortführungsprognose
Zahlungsunfähigkeits-prüfung
Überschuldungsstatus
Feststellung Insolvenzantragszeitpunkt
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
BO Partner

Wie arbeiten wir?

Eine Krisensituation ist eine nicht alltägliche Situation. Hierüber sind wir uns alle einig. Abhängig von Ihrem Bedarf werden wir lediglich unterstützend tätig oder erstellen für Sie eigenständig gebotene Rechenwerke, Prognosen und Gutachten.

Die Situation setzt betriebswirtschaftliches, steuerliches und rechtliches Spezialknow-how voraus. Als Diplom-Kaufmann, Steuerberater, Rechtsanwalt und Fachberaterausbildung für Insolvenz und Sanierung (DStV e.V.) sowie aufgrund unserer mehrjährigen Tätigkeit für Unternehmen, Gesellschafter und Geschäftsführer in der Krise wissen wir was wir tun.

Wichtig ist uns aber auch, dass nicht verkannt wird, dass der Druck der auf Ihnen als Unternehmer oder Geschäftsführer lastet immens ist.

Sie schlafen schlecht, Sie fühlen sich Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihren Geschäftspartnern und nicht zuletzt auch Ihren Mitarbeitern verpflichtet und können deren Reaktion nicht einschätzen. Auch hier stehen wir Ihnen moralisch bei. Wir helfen Ihnen durch diese schwierige Zeit!

Sind die Sanierungsmaßnahmen definiert, setzen wir diese mit Ihnen um. Damit Sie die Zielsetzung nicht aus den Augen verlieren, unterstützen wir Sie durch ein permanentes nachhaltiges Controlling und Unternehmercoaching. So bleiben Sie auf dem Weg!

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Unterstützende Tätigkeiten

  • Als Sparringspartner validieren wir gemeinsam Ihre Feststellungen zum Krisenstadium und zu den Krisenursachen.
  • Wir erörtern mit Ihnen die von Ihnen erstellte Unternehmensplanung oder geplanten Sanierungsmaßnahmen und deren Auswirkungen auf Ihre Situation. Haben Sie keine, erstellen wir diese mit Ihnen.
  • Sie haben das Gefühl, die Ihnen vorgelegten Rechnungswesenauswertungen stimmen nicht? Wir sehen Ihre Buchhaltung und Ihre Auswertungen stichprobenhaft auf die Einhaltung der Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung aber auch auf sanierungsrelevante Auffälligkeiten durch.
  • Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld oder bei der Vereinbarung von Gehaltsverzichten.
  • Wir verhandeln mit Ihren Lieferanten, Zahlungsvereinbarungen und Teilverzichte.
  • Wir unterstützen Sie im Bankengespräch bei der Vermeidung von Engagementkündigungen, bei der Vereinbarung von Tilgungsaussetzungen oder sogar der Krediterweiterung.
  • Wir sind Ideengeber zur Umstrukturierung (Verschlankung) Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Unternehmensgruppe. Selbstverständlich berücksichtigen wir hierbei die steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen (z.B.  Gesellschafterstruktur, Gesellschafterbeiträge, Unternehmensleitbild, Strategie, Geschäftsbeziehungen, Wettbewerb, Markt- und Markenpositionierung, USP, etc.)
  • Beratung zu Risiken und Pflichten des Geschäftsführers in der Krise.
  • Beratung zur insolvenzrechtlichen Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren, Insolvenzplanverfahren (Sanierungsmaßnahmen in der Insolvenz)

Weitergehende Tätigkeiten

  • Erstellung einer Unternehmensplanung unter variierenden Szenarien (z.B. Personalkosten, Wegfall der Kunden, Verschiebung von Projekten durch Kunden, etc.)
  • Nachkalkulation und Deckungsbeitragsbestimmung von stichprobenhaft gewählten Aufträgen.
  • Zahlungsunfähigkeits- und/oder Überschuldungsprüfung.
  • Wir erstellen für Sie Sanierungsgutachten gemäß IDW-Standard S 6 oder eine Fortführungsprognose. Hierbei arbeiten wir abhängig von unserem Auftrag Ihr Umfeld, Ihr Leitbild, Ihre Produkte/Dienstleistungen und die Krisenursachen umfassend auf. Ausgehend von unserer Analyse entwickeln wir mit Ihnen die notwendigen Maßnahmen zur Krisenbewältigung und bilden die geplante Entwicklung in einer integrierten Vermögens-, Finanz- und Ertragsplanung ab.
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen nach der von Ihnen vorgenommen Auswahl (betriebsbedingte Kündigung mit Sozialauswahl, Aufhebungsvereinbarungen)
  • Wir vertreten Sie in Kündigungsschutzverfahren.
  • Sollten Sie zu spät gekommen sein und die Krise nicht überwunden werden können, dann stellen wir mit Ihnen den Insolvenzantrag. Wichtig: das ist nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem!

Zukünftiger Ausblick

  • Optimierung des Rechnungswesens, Verschlankung der Abläufe, Schnittstellenoptimierung, Online Zugang (24 Stunden/ 7 Tage / Weltweit) auf Ihre Rechnungswesendaten mit elektronischer Belegeinsicht.
  • Kostenminimale Arbeitsteilung unter Einsatz von Vorerfassungssystemen (Unternehmen/Berater)
  • Turnusgemäßes Unternehmercoaching, Controlling-Workshops.
  • Optimierung der Liquiditätssituation und Einbezug von Fremdmitteln (Banken, Fördermittel) bzw. Mezzanine-Kapital.
  • Begleitung und Strukturierung eines Beteiligungs- oder Unternehmensverkaufs.
  • Steigerung des Unternehmenswerts (Kaufpreiserhöhung) durch strukturierte Kostenreduktionsmaßnahmen.
  • Laufende kreative/proaktive steuerliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung.

Gehen wir es gemeinsam anKontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an
Schreiben Sie uns

So erreichen Sie uns

Erika-Mann-Straße 21
80636 München
+49 89 41 96 95 0

oder ...

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 14:00 Uhr

Wichtige Links

BO Partner NewsletterRegistrieren Sie sich

So erreichen Sie uns

Unsere Öffnungszeiten
Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 14:00 Uhr
Folgen Sie uns
info@bo-partner.de

© 2021 BO Partner

© 2021 BO Partner